Unser Projektportal

Performance Manager (m/w) DevOps (Ref. Nr. 135967)

PLZ 6...
Start
01.03.2018
Laufzeit
180 Projekttage
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

Die zu betreuende Anwendung zählt zu den wichtigsten innerhalb der IT des Kunden. Diese ermöglicht dem Außendienst die Bearbeitung von Versicherungsanträgen. Das System ist seit mehreren Jahren im Einsatz.

Ein möglicher Kandidat(m/w) interagiert im Sinne von DevOps mit Projekt (Entwicklung) als auch mit Anwendungsmanagement & Infrastruktur.

Die Anwendung ist eine rich Client-Server Anwendung basierend auf Java JEE / im Backend Cobol.
Als Frameworks sind Rienna & SCP(selbst entwickelt) im Einsatz.
Die Anbindung an das Backend basiert auf WebServices bzw. MQ / X4 Middleware Technologie.
Banken und Makler interagieren über Citrix auf die JBoss Wildfly Server zu. Anwendungsseitig kommen Merica-, Derby-, Tabex- und PMS Datenbanken zum Einsatz.
Der Zugriff der Außendienstmitarbeiter erfolgt über VPN / NCP.
Weitere verwendete Standards: JUnit, SonarQube, Jira, HPSM

Die Performance der Anwendung liegt im Verantwortungsbereich des Anwendungsmanagements und wird mit intensivem Fokus vorangetrieben.
Ein Team aus Java Entwicklern und Mitarbeitern des Anwendungsmanagement wurde zusammengestellt, deren Aufgabe die Umsetzung der definierten Maßnahmen ist.

Der gesuchte Kandidat übernimmt dabei folgende Aufgabenstellungen:
- Aktive Beratung der Führungskraft in der Gestaltung der Performancereichtlinien und -governanceprozesses
- Definieren und priorisieren von Maßnahmen aufgrund der erstellten Performance Reports und eigener durchgeführter Analysen
- Beratung des Teams mit der Zielsetzung die techn. Maßnahmen in definierter Qualität und Zeit zum Fliegen zu bringen
- Einbringen von techn Markttrends bzgl Performance Monitoring bei Client-Server Anwendungen und Ausbau vorhandener Performance Reports
- Beratung bei der Erstellung von Programmierrichtlinien zur Einhaltung der definierten Performance Werte.
- Nachhalten der ausgearbeiteten Richtlinien in Abstimmung mit dem Projekt~~~Die geeignete Person bringt eine langjährigen Erfahrung in vergleichbarer verantwortlicher Position, so dass er / sie das Team in Best Practises beraten kann.

Moderne Techniken und Methoden zum Messen von Performancewerten werden beherrscht und es kann Augenhöhe mit Entwicklern und Architekten gesprochen werden.
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind unabdingbar, da die Unternehmenssprache Deutsch ist.

Ihr Ansprechpartner:

Judith Bertuleit
Telefon: 069.707.666.-33
E-Mail: judith.bertuleit@questax.com
Schließen

Software Entwickler (m/w) (Ref. Nr. 135951)

PLZ 5...
Start
01.03.2018
Laufzeit
8 Projektmonate
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

Software Entwickler (m/w)

Technische Kenntnisse:

Programmierung und Konfiguration von Quest One Identity Manager mit
Windows Shell Scripting - SQL für Oracle - MSSQL - IIS Serverkonfiguration - Windows Server Administration - UNIX Shell Programmierung
VB.net - SAP - MS Active Directories - LDAP

Fachkompetenzen:
Spezialist mit grosser Erfahrung bei der Erstellung von Architektur und Design-Konzepten. Fundierter IDM Background
Identity Managers - Spezialisiert in allen Bereichen - IAM - Systemanbindung - Produktpflegeprozesse - Reporting - Workflow - Prozessorchestrierung

Englisch: Projektsprache ist Deutsch, Projektbeschreibungen teilweise auf Englisch, Programmiersprache Englisch
Team: ca. 5-7 MA

Projekt: Herstellung der BRM-Zielplattform auf Basis des One Identity Managers V7~~~.

Ihr Ansprechpartner:

Layner Sayvongsa
Telefon: 06221.89017.-146
E-Mail: layner.sayvongsa@questax.com
Schließen

Program Manager (m/w) in Versicherungsbranche (Ref. Nr. 135912)

PLZ 4...
Start
01.03.2018
Laufzeit
70 Projekttage
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

Dauer der Erstbeauftragung: 3 Monate
Verlängerungsoption: über Dezember 2018 hinaus

Zielsetzung: Implementierung der Verfahren, Prozesse und IT-Unterstützung für das in 2016 eingerichtete Ressort Investment Produkte.

Gesucht wird ein Program Director (m/w) für die Programmsteuerung und der dazugehörigen vier laufenden Stränge mit Hauptprojekten und den dazugehörenden Teilprojekten/ MVPs.~~~Der Program Director muss die Anforderungen des Fachbereiches managen und in die Projektstruktur bringen. Dabei sind die Deliverables der Hauptprojekte und Projektleiter zu steuern.

Qualifikationsprofil:
- Der Program Director sollte durchsetzungsstark sein und sein Augenmerk auf Qualität und Prozesse legen.
- Kommunikationsstärke, analytisches und strukturiertes Arbeiten ist erforderlich.
- Da die Projektsprachen Deutsch und Englisch sind, sollte der Kandidat die beiden Sprachen verhandlungssicher beherrschen (mündlich und schriftlich).
- Eine Projektleiter-Zertifizierung nach PMI (oder vergleichbar) müssen vorhanden sein.
- Der Kandidat sollte sich schnell in unbekanntes Terrain einarbeiten können und Großprojekte erfolgreich geleitet haben.
- Er sollte durch Kommunikationsstärke und Geschick das Spannungsfeld zwischen fachlichen Anforderungen und leistbaren und sinnvollen MVPs beherrschen und auflösen können.

Wünschenswert:
- Erfahrungen im Bereich agiler Projekte und in Großunternehmen
- Erfahrungen in der Versicherungsbranche

Ihr Ansprechpartner:

Nicole Schneider
Telefon: 0211.542260.-15
E-Mail: nicole.schneider@questax.com
Schließen

Senior Change Manager (m/w) (Ref. Nr. 135859)

PLZ 3...
Start
01.04.2018
Laufzeit
9 Projektstunden
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

Aufgaben im Projekt:

- Mitarbeit im Projekt „Arbeitsweisen und Prozesse“ im Programm Top Schaden
- Aktives Betreiben von Veränderungsmanagement in den Schadenbereichen,
vergleichbar mit einem Change-Manager
- Fachliche Ausbildung der Navigatoren in den relevanten Methoden (z. B. Best
Practice)
- Fachliche Führung und Steuerung der Navigatoren an allen Schaden-Standorten
- Entwickeln und Erarbeiten von Methoden (z. B. Best Practices) gemeinsam mit
Mitarbeitern und Führungskräften an allen Schaden-Standorten
- Anwenden der Methoden (z. B. Problemlösung, Best Practice, stille Begleitung)
gemeinsam mit Mitarbeitern und Führungskräften
- Moderieren von Workshops und Meetings mit Navigatoren, Mitarbeitern und
Führungskräften
- Unterstützen und weiterentwickeln der Navigatoren und Führungskräfte in den
Schadenbereichen beim Anwenden der Methoden, weitere Umsetzung der
Feedback-Kultur
- Coachen der Navigatoren und Führungskräfte in den Schadenbereichen, um eine
nachhaltige methodische Weiterentwicklung sicherzustellen
- Erarbeiten von Lösungen gemeinsam mit den Navigatoren, Mitarbeitern und der
Führungskraft für die Abteilung/das Team
- Abstimmung und Verzahnung mit dem Leiter des Projektes Arbeitsweisen und
Prozesse sowie den Auftraggebern des Programmes~~~Skill-Profil:

- Gute Erfahrungen in Lean Management (idealerweise nach
McKinsey), Operational Excellence oder Lean Six Sigma
im Finanzdienstsektor
- Gute Erfahrungen im Umgang mit Veränderungen/Change
Management
- Führungserfahrung oder alternativ Erfahrungen im Leiten
von Projekten sind wünschenswert
- Erfahrungen in der Weiterentwicklung von Navigatoren,
Mitarbeitern und Führungskräften
- Gute Kommunikations-, Moderations- und
Präsentationsfähigkeiten
- Strukturierte, planerische und selbstständige Arbeitsweise
- Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten
- Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
- Ausgeprägte Dienstreisebereitschaft (räumlicher
Tätigkeitsschwerpunkt: operative Schaden-Standorte)

Ihr Ansprechpartner:

Judith Bertuleit
Telefon: 069.707.666.-33
E-Mail: judith.bertuleit@questax.com
Schließen

Junior Change Manager (m/w) (Ref. Nr. 135858)

PLZ 3...
Start
01.04.2018
Laufzeit
9 Projektmonate
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

Aufgaben im Projekt:

- Mitarbeit im Projekt „Arbeitsweisen und Prozesse“ im Programm Top
Schaden
- Aktives Betreiben von Veränderungsmanagement im Bereich Schaden,
vergleichbar mit einem Change-Manager
- Entwickeln und Erarbeiten von Methoden (z.B. Best Practices) gemeinsam
mit Mitarbeitern und Führungskräften an allen Schaden-Standorten
- Anwenden der Methoden (z.B. Problemlösung, Best Practice, Stille
Begleitung) gemeinsam mit Mitarbeitern und Führungskräften
- Moderieren von Workshops und Meetings mit Mitarbeitern und
Führungskräften
- Unterstützen und weiterentwickeln der Führungskräfte im Bereich Schaden
beim Anwenden der Methoden, weitere Umsetzung der Feedback-Kultur
- Coachen der Führungskräfte im Bereich Schaden, um eine nachhaltige
methodische Weiter-entwicklung sicherzustellen
- Erarbeiten von Lösungen gemeinsam mit den Mitarbeitern und der
Führungskraft für die Abteilung/das Team
- Abstimmung und Verzahnung mit der Betriebsorganisation als Schnittstelle~~~Skill-Profil:

- Erfahrungen in Lean Management (idealerweise nach
McKinsey Methodik), Operational Excellence oder Lean
Six Sigma wünschenswert
- Erfahrungen in der Weiterentwicklung von Mitarbeitern
und/oder Führungskräften
- Erfahrung mit den privaten und gewerblichen Kraftfahrt-,
Sach- und Haftpflichtsparten
- Erste Führungserfahrung oder alternativ Erfahrungen im
Leiten von Projekten sind wünschenswert
- Gute Kommunikations-, Moderations- und
Präsentationsfähigkeiten
- Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
- Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten
- Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
- Ausgeprägte Dienstreisebereitschaft (räumlicher
Tätigkeitsschwerpunkt: operative Schaden-Standorte;
mehrere Wochen fix an einem Standort)

Präsenz: 5 Tage pro Woche, Freitag Home Office ggf. möglich (in Abstimmung)

Ihr Ansprechpartner:

Judith Bertuleit
Telefon: 069.707.666.-33
E-Mail: judith.bertuleit@questax.com
Schließen

Netzwerk Senior Consultant (m/w) (Ref. Nr. 135814)

PLZ 5...
Start
26.02.2018
Laufzeit
10 Projektmonate
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

Im Rahmen eines Projekts zur IT-Infrastruktur Optmierung sollen diverse Arbeitspakete im Bereich Netzwerk und Security abgearbeitet werden. Dazu gehören Ist-Analyse, Konzeption und Realisierung.

Im Folgenden sind die einzelnen Arbeitspakete grob beschrieben.

1) Porterweiterung RZ / Neue DMZ:
Die Bandbreite der Verbindung zwischen DMZ und LAN ist nicht mehr ausreichend. Es sollen zukünftig Cloud Dienste genutzt werden, die zusätzliche Verbindungen in der DMZ erfordern. Hier muss eine Umstrukturierung der DMZ erfolgen.

2) Einführung ganzheitliches QoS:
QoS wird derzeit nur Teilen des WAN für VoiIP und Citrix eingesetzt. Zukünftig soll QoS durchgängig auch in den Filialnetzen und am Zentralstandort, sowie für VDI Client und ggf. weitere Echzeitdaten zum Einsatz kommen.
Die Anwendungen und QoS Klassen müssen definiert werden.

3) Port Security:
Es soll eine Planung für mögliche Port Security Maßnahmen erfolgen. Das minimale Ziel sollte sein, dass sich nur genehmigte Geräte im Netzwerk befinden.

4) TACAS:
Es soll eine funktionale Trennung zwischen internen, adminstratativen und externen Benutzern erzielt werden. Die Tätigkeiten der administrativen und externen Benutzer muss aufgezeichnet werden.
Eine Anbindung an das AD und oder einen RSA Server ist erforderlich. Zudem ist in einem anderen Teilprojekt ein Identity Management System in Planung, so dass hier eine Integration möglich sein muss.

Geschätztes Volumen in 2018:
Q1: 40 PT
Q2: 20 PT
Q3: 20 PT
Q4: 10 PT
Die Beauftragung erfolgt i. d. R. quartalsweise.

Einsatzorte: 70% vor Ort in Troisdorf, 30 % Remote~~~Aufgaben:
- Ist-Analyse auf Basis von Konzeptdokumentationen und Interviews
- Durchführen von Workshops und Managementpräsentationen
- Erstellen von Kosten/Nutzen Analysen
- Erarbeiten einer Ziel-Architektur
- Erstellen von Plänen
- Erstellen von Konzepten unter Berücksichtigung der folgenden Aspekte:
* Monitoring
* Berichtswesen, Definition von KPI
* Infrastruktur Architektur
* Sicherheitsanforderungen
* Integration in die bestehende Umgebung
* Betrieb und Wartung
- Erstellung von Dokumentationen

Must-have-Skills:
- Level: Senior Consultant
- Mehrjährige Erfahrung in der Konzeption oder Implementierung von Enterprise Netzwerk Lösungen mit Schwerkpunkt QoS, DMZ und Port-Security, TACAS
- Erfahrung mit Netzwerklösungen mehrerer unterschiedlicher Hersteller
- Erfahrung im Betrieb, bei der Konzeption und bei der Einführung von TACAS Systemen
- Profunde Erfahrung in den Bereichen
* Cisco Nexus 5000
* Firewall ASA55xx Cluster
* Catalyst 29xx, 35xx, 36xx, 37xx
* Firewall Checkpoint 77.30
- Cisco zertifiziert in
* Firewall/Security
* Switching / Routing
* LAN Security
- Mindestens drei erfolgreichen Netzwerk und Security Projekte
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher Sprache

Nice-2-have:
- RSA Authentication Manager
- Public Key Infrastructures
- VMware Airwatch Identity Manager
- VMWare vSphere
- VMware Horizon
- Windows Server
- Linux
- Identity Management Systeme
- ITIL v3
- Prince2

Ihr Ansprechpartner:

Christine Otto
Telefon: 0211.542260.-10
E-Mail: christine.otto@questax.com
Schließen

Senior Consultant (m/w) / MCSE für Einführung einer VDI-Umgebung (Ref. Nr. 135812)

PLZ 5...
Start
26.02.2018
Laufzeit
35 Projekttage
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

Projekt: Einführung einer gemanagten VDI-Umgebung inkl. Windows Server 2016, Windows 10, neuen Gruppenrichtlinien, inkl. Ist-Analyse, AD-Konzeption und Realisierung

Gesamtdauer: bis Ende 2018

Einsatzort: 70% vor Ort in Troisdorf, 30 % Remote

Auslastung: Quartal 1 bis 3 jeweils 24 Tage, Quartal 4 zehn Tage
Die Beauftragung erfolgt i. d. R. quartalsweise.~~~Aufgaben:
- Ist-Analyse auf Basis von Konzeptdokumentationen und Interviews
- Durchführen von Workshops und Managementpräsentationen
- Erstellen von Kosten/Nutzen Analysen
- Erarbeiten einer Ziel-Architektur
- Erstellen von Plänen
- Erstellen von Konzepten unter Berücksichtigung der folgenden Aspekte:
* Monitoring
* Berichtswesen, Definition von KPI
* Infrastruktur Architektur
* Sicherheitsanforderungen
* Integration in die bestehende Umgebung
- Erstellung von Dokumentationen
- Realisierung / Umsetzung

Must-have-Skills:
- Mehrjährige Erfahrung in der Konzeption oder Implementierung von Microsoft Server Enterprise Architekturen
- Erfahrung im Bereich Active Direcoty Security
- Erfahrung mit Active Directory Federation Services
- Erfahrung im Betrieb, bei der Konzeption und bei der Einführung von Office 365
- Profunde Erfahrung in den Bereichen
* Netzwerktechnik
* Windows Server 2016
* Windows 10 Rollouts
* Bitlocker
* Gruppenrichtlinien
* WSUS
- Zertifiziert als MCSE und im Bereich Server 2016
- Mind. drei erfolgreiche Netzwerk und Security Projekte
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher Sprache

Nice-2-have:
- RSA Authentication Manager
- Public Key Infrastructures
- VMware Airwatch Identity Manager
- VMWare vSphere
- VMware Horizon
- Citrix
- Identity Management Systeme
- ITIL v3
- Prince2

Ihr Ansprechpartner:

Ina Strucken
Telefon: 0211.542260.-14
E-Mail: ina.strucken@questax.com
Schließen

SAP Berechtigungsberater (m/w) (Ref. Nr. 135613)

PLZ 6...
Start
22.01.2018
Laufzeit
6 Projektmonate
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

- Globales SAP GRC-Projekt
- Erstellung, Verwaltung und Pflege von SAP-Rollen und -Berechtigungen sowie Business-Rollen im SAP Access Control 10.X
- Weiterentwicklung / Implementierung neuer Themenfelder und Beratungsleistungen im Umfeld der Lösung SAP GRC
- Unterstützung beim Aufbau eines globalen Competence Center GRC & Authorization
- Analyse und Lösung von Berechtigungsproblemen sowie regelmäßige Prüfung der SAP-Systeme in Bezug auf Sicherheitsaspekte
- Erstellung von Schulungsunterlagen und technischen Anwenderdokumentationen sowie Durchführung von Anwenderschulungen
- On-Site-Support bei Produktivstarts in globalen Projekten

Anforderungen:

- Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder Naturwissenschaften bzw. vergleichbare Praxiserfahrung
- Mehrjährige praktische Erfahrung in der SAP-Berechtigungsverwaltung in mindestens zwei der Module FI/CO, SD, MM, PM, QM, SRM, SCM oder BC
- Erfahrungen in der Konzeption und Implementierung von SAP GRC-Lösungen mit Schwerpunkt Access Control und Process Control
- Kenntnisse im GRC Business Role Concept wünschenswert
- Fundierte Anwenderkenntnisse in SAP & Solution Manager
- Idealerweise erste Kenntnisse im regulierten Umfeld
- IT-Projekterfahrung im globalen Umfeld
- Deutsch / Englisch fließend~~~.

Ihr Ansprechpartner:

Robin Onkelbach
Telefon: 0211.542260.-18
E-Mail: robin.onkelbach@questax.com
Schließen