Unser Projektportal

ERP Delivery Manager (m/w) (Ref. Nr. 137802)

PLZ 26...
Start
07.08.2018
Laufzeit
4 Projektmonate
Beschäftigungsart
Freelancer
Wir suchen im Auftrag unseres Kunden nach freiberuflichen Experten (w/m) für folgendes Projekt:
Ansehen

ERP Delivery Management bei unserem Kunden in Papenburg.

Start: Ab August, spätester Start Oktober
Auslastung: 100%, aber auch Teilzeit August/September möglich
Reisen nach Finnland können vorkommen (bitte Reisekostenregelung beachten, siehe unten*)

Projekthintergrund:
Der Kunde befindet sich in einer ERP Einführung, zudem wurde nun die finnische und deutsche IT zusammengeschlossen. Der SAP Betrieb wird zu Teilen durch Dienstleister durchgeführt. Im Zuge dessen soll ein SAP Center of Excellence aufgebaut werden. Die Workshops in Verbindung mit der Zusammenführung und die aufkommenden Incidents starten ab August. Alle Anwender sollen mit aktuellen SAP-Technologien (Hana, Fiori, etc.) ausgestattet werden. Sobald das Grundgerüst steht, soll an einen internen Mitarbeiter übergeben werden.

Position:
ERP Delivery Manager, der sich um den Betrieb und die Weiterentwicklung von SAP-Anwendungen kümmert und ggf. ein Customizing- und Entwicklungsteam koordinieren kann.
Die Schwerpunkte des Aufgabengebietes sind:
- Application Management (Entwicklung, Konfiguration, Wartung und Support) der ERP Lösungen
- Sicherstellen der Leistungserbringung unter Berücksichtigung von SLA, OLA und technischen Richtlinien
- Changemanagement und Testing
- Management des internen Entwicklungs- und Supportteams (DevOps)
- Koordination externer Partner, Überwachung der Einhaltung von Service- und Entwicklungsverträgen (Underpinning Contracts)
- Kontinuierliche Optimierung des Application Lifecycle Managements und des ERP Application Management Services
- Übergabe an einen internen Mitarbeiter (voraussichtlich ab 2019)

Must-Have Skills:
- Erfahrungen im Betrieb und/oder der Weiterentwicklung von SAP Lösungen
- Erfahrungen im IT Service Management (ITIL) und dem Application Lifecycle Management / SAP Release Management
- Kenntnisse zu dem SAP Solution Manager
- Methoden der agilen Entwicklung
- Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Koordination nach Finnland)

Nice-to-Have Skills:
- Kenntnisse im Berechtigungsmanagement im SAP, der Entwicklung von Formularen und Softwareentwicklung mit ABAP
- ITIL Foundation oder höher

*
- Anfallende Kosten für Reisen zum Projektstandort Finnland werden gegen Vorlage der dazugehörigen und vom Kunden genehmigten Belege vergütet. Nicht vergütet werden Kosten die auch beim Aufenthalt in Papenburg entstehen würden (z.B. Übernachtungskosten). Die Reisen sind vom Auftragnehmer nach Absprache mit dem Kunden eigenständig zu organisieren.
- Reiskostenregelung für Reisen außerhalb von Papenburg:
1. Reisezeiten außerhalb vom Standort in Papenburg werden mit 50% auf den Remote-Stundensatz vergütet.
2. Reisezeiten in denen Leistungen erbracht werden, werden mit 100% des Remote-Stundensatzes vergütet.
3. Reisekosten werden nach Beleg und nach Freigabe des Fachbereichs vergütet.
4. Reisekosten und Reisezeiten vom Wohnort, die auch nach Papenburg anfallen würden, können bei Einsätzen außerhalb von Papenburg nicht berechnet werden.

Ihr Ansprechpartner:

Nicole Schneider
Telefon: 0211.542260.-15
E-Mail: nicole.schneider@questax.com
Schließen